Blog & Podcast für Franchisezentralen

Hier findet Ihr Impulse und Lösungen für den Alltag in der Zentrale. Es geht um gemeinsamen Erfolg und maximales Wachstum im Franchise-Netzwerk, ohne aber den Spaß aus den Augen zu verlieren.

020 – Ihr seid Spitze! Eine Lobeshymne auf unsere Kunden!

020 – Ihr seid Spitze! Eine Lobeshymne auf unsere Kunden!

Liebe Franchisegeber und -Manager,
und speziell, liebe Kunden!

Wisst ihr was? Ihr seid spitze! Ich muss jetzt mal eine Lobeshymne loswerden und meine Hochachtung aussprechen. Ihr habt mich positiv überrascht. Gerne erzähle ich Euch in dieser Podcast-Episode warum:

Audio:

Anstand und Fairness im Franchising

Ihr seid angetreten, um anderen Menschen eine tolle Zukunft als Unternehmer und Franchisepartner zu bieten. Ihr profitiert durch Wachstum und der Franchisepartner in Form von wirtschaftlichem Erfolg und persönlicher Zufriedenheit.

Dabei ist es, icht einfach, Menschen von der Idee Franchise und eurem Franchiseangebot zu überzeugen, bevor sie eine Partnerschaft mit euch eingehen. Vor allem bei uns im deutschsprachigen Raum ist die gesellschaftliche Meinung über Franchising nicht immer die beste. Ihr kennt es, wie ätzend es ist, wenn ein motivierter und passender Kandidat durch den Einfluss von Freunden, Familie oder Bekannten aus dem Rennen genommen wird. Häufig aufgrund einer unreflektierten Pauschalverurteilung der Franchise-Idee.

Aus meiner Sicht gibt es nur einen Weg: Der Pauschalverurteilung gänzlich jede Existenzberechtigung nehmen: Indem alle Player der Franchisegemeinschaft zu 100% die Regeln von Anstand und Fairness leben. Ohne Ausnahme.

Wir bieten euch Hilfsmittel, um möglichst mit Menschen in Kontakt zu kommen, die der Idee Franchise positiv gegenüberstehen. Insofern sehen auch wir es als unsere Aufgabe, gemeinsam mit euch die Wahrnehmung des Franchising im deutschsprachigen Raum positiv zu beeinflussen und eure Geschichten von Anstand und Fairness im Alltag weiterzutragen.

Warum ich sprachlos bin

Leider gilt es auch im Umfeld von Franchisesystemen dem Fehlen von Anstand und Fairness entgegenzutreten, um Pauschalverurteilungen keinen neuen Nährboten zu bieten.

Vor etwa zwei Wochen konntet ihr zweimal fast zeitgleich für die Werte von Anstand und Fairness im Dienstleisterbereich der Franchisegemeinschaft in den Ring steigen:

Ihr erhieltet ungefragt Anrufe und E-Mails von einem ins Leben gerufene Portal, dessen Logo schwer an Check24 erinnert – auch wenn die nichts damit zu tun haben. Man versprach euch eine neue Präsenz zur Leadgewinnung und viele von euch erhielten per Zugangscode einen Blick hinter die Kulissen. Ihr wurdet davon überrascht, dass ihr euch einer extrem nahen Kopie des FranchisePORTAL gegenübersaht. Texte, Bilder, Struktur und selbst die Darstellung eurer Präsenz kamen euch wohl bekannt vor. Ja was ist das denn? Eine aus unserer Sicht massive Urheberrechtsverletzung, was Inhalte des FranchisePORTAL sowie eure eigenen Inhalte, Bilder etc. angeht.

Nur wenige Tage nach dem ersten Vorfall wurde von einem ausländischen Portalanbieter in einer Rundsendung behauptet „mehr Seitenbesuchern als jedes andere Franchise Portal“ zu haben. Es wurden sogar konkrete Besucherzahlen und Seitenaufrufe etc. genannt, die nebenbei bemerkt weit unterhalb unserer FranchisePORTAL-Zahlen liegen. Darum geht es mir hier allerdings nicht, sondern um die zwei Aktionen selbst.

Beide Aktionen stimmen mich irgendwie traurig bis ärgerlich und ich vermute, euch geht es ähnlich. Zumindest, wenn ihr auch betroffen seid.

Wie soll so eine Selbstverständlichkeit von Anstand und Fairness im Franchising entstehen? Wie soll Pauschalverurteilungen gegenüber dem Franchising ein Ende gesetzt werden, wenn wir untereinander so miteinander umgehen?

Ich kann für mich nur sagen, es ist das Gegenteil von dem, was ich in der Franchise-Wirtschaft vorleben oder erleben möchte. Es ist nicht das faire und partnerschaftliche Miteinander, das ich vor Augen habe und öffentlich kommuniziere (z.B. in der Episode zur wichtigsten Aufgabe eines Franchisegebers). Warum nicht mit kreativen Ideen und Innovationen euch einfach einen tollen Nutzen bieten?

Entscheidung: Expansion vs. Moral

In beiden Fällen musstet ihr euch entscheiden:

Ist dies ungeachtet der Vorgehensweise eine Chance für neue Leads zur weiteren Expansion –  oder lohnt es sich für Anstand und Fairness im Franchising in den Ring zu steigen? Ich bin überrascht und dankbar, wie viele von Euch eine Entscheidung getroffen haben und das muss ich euch erzählen:

Zuerst erhielt ich eine WhatsApp-Nachricht mit dem Hinweis über die kopierten Inhalte. Am gleichen Tag kamen einige E-Mails von weiteren Kunden mit entsprechenden Hinweisen hinzu. Ohne dass wir fragen mussten, habt ihr uns eure Zugangscodes geschickt, damit wir hinter die Kulissen blicken können.

Daraufhin versendeten wir eine Warnung vor der Kopie an alle unsere Kunden und erhielten als Reaktion viele ermunternde Antworten und Worte der Unterstützung. Über 50 solcher Mails haben uns erreicht. z.B.:

“Es ist unglaublich, dass Unternehmen/ Leute sich so benehmen.”

“Anbei schicken wir Ihnen als Hinweis die Akquise Mail von denen – sie dürfen die gerne als Beweismittel nutzen”

“Wenn Sie mögen, können wir morgen telefonieren. Gerne bin ich Ihnen behilflich.”

“Gerne helfen wir dem Franchiseportal in dieser Angelegenheit, da wir in den letzten Jahren sehr gute Erfahrungen mit dem Franchiseportal gemacht haben.”

“Wir wissen nichts von der Plattform und helfen aber gerne, wenn wir können.”

Das hatten wir so nicht erwartet. Danke! Großartig!

Auch im zweiten Fall mit den falschen Behauptungen des anderen Wettbewerbers habe ich gleich wieder eine Vielzahl von E-Mails weitergeleitet bekommen. Eine Mail enthielt diesen Kommentar:

„zur Überprüfung ob die Werbeaussage des Wettbewerbers korrekt ist.
Grüße von eurem treuen Franchise Portal Kunden“

Wie stark ist das denn?

Wow, danke Franchise-Gemeinschaft!

Bei genauerer Betrachtung ist gerade etwas Großartiges passiert. Es ist nicht selbstverständlich, dass sich aufgrund von seltsamen Aktionen von Wettbewerbern gleich eine Vielzahl von Kunden, bei uns melden und sagen „Schaut Euch das mal an, das kann doch nur Unsinn sein! Ihr solltet das wissen.“

Wow! Das ist nicht nur anständig und fair, das übertrifft es! Es ist ein Zeichen von Anerkennung und Loyalität.

Dafür möchte ich ausdrücklich DANKE sagen! Ihr seid einzigartig! Das nenne ich Franchise-Gemeinschaft!

Dies zeigt mir, dass sehr vielen von uns in der Franchise-Wirtschaft Fairness und partnerschaftlicher Umgang wichtig ist. In den letzten beiden Wochen habt ihr, liebe Kunden, mir eindrucksvoll gezeigt, was Fairness und Anstand im Franchise für euch bedeutet. Eure Hinweise und bestärkenden Worte zeigen mir, dass wir GEMEINSAM auf dem richtigen Weg sind.

Es wird im Franchising ein selbstverständliches wertebasiertes faires Miteinander geben.

Es wird keine Grundlage mehr für Pauschalverurteilungen geben. Dabei helfen und korrigieren wir uns gegenseitig! Und dies wird auch in unserer Gesellschaft wahrgenommen werden und die Attraktivität des Unternehmertums als Franchisenehmer steigern.

Fühlt Euch für diesen Impuls im Moment des Ärgers dankbar umarmt. Ein super Signal. Lasst uns genau so weiter machen!

Viele Grüße

Steffen

Schickt uns gerne Fragen zum Thema an steffen@franchiseuniversum.de