Anwälte und Berater

Portrait Klaus Lockemann

Klaus Lockemann

1985 – Studium der Betriebswirtschaft / Wirtschaftsinformatik
1989 – Manager-Assistent und Projektleiter bei Intergraph Deutschland GmbH
1991 – Teamleiter bei Xerox Engineering System GmbH
1992 – Vertriebsleiter bei U. Richter GmbH
1995 – Selbständig – Wirtschaftsberater – Bereich Franchising
1997 – Freier Sachverständiger Finanzierung, Finanzplanung und Franchise
2001 – Von der IHK München und Oberbayern öffentlich bestellter und vereidigter
Sachverständiger für Finanzierungen, Finanzplanung; Freier Sachverständiger für
Franchising
2001 – Interimsmanager (Manager auf Zeit) in den Bereichen Sanierung, Businesspläne, Konzepte, Finanzierung, Finanzplanung und Franchise

Klaus Lockemann ist Coach und Publizist mit vielfältigem Engagement als Aufsichtsrat, Berater, Verhandlungsexperte und Gutachter.
Klaus Lockemann kennt die „Die (un)heimlichen Spielregen der Verhandlungen“ und hat ein internationales und nationales Verhandlungswissen von mehr als 25 Jahren. Er ist Verfasser von zahlreichen Publikationen und hält Vorträge bzw. Seminare sowie Workshops.

Experte für die Themen: Businesspläne & Machbarkeitsstudien, Expansion ins Ausland, Expansion nach Deutschland, Finanzierung, Internationalisierung, Partnerfinanzierung, System-Aufbau / -Entwicklung, Systemfinanzierung

+49 (0)8061 35678

Logo Klaus Lockemann
Klaus Lockemann
Postfach 1347
83037 Bad Aibling
Deutschland

Beiträge von Klaus Lockemann

Franchisesystem-Finanzierung: So überzeugen Sie beim Bankgespräch
Franchisesystem-Finanzierung: So überzeugen Sie beim Bankgespräch
Der Aufbau eines neuen Franchise-Systems ist sehr kostspielig. Werden alle notwendigen Investitionen, angefangen vom Handbuch über Vertrag bis hin zum Pilotprojekt, berücksichtigt, kann die Investitionssumme sehr hoch sein. Schnell sind 6-stellige Investitionskosten zusammen.
Über die Kunst der Menschenkenntnis im Franchising
Über die Kunst der Menschenkenntnis im Franchising
Einer der größten Herausforderung für ein Franchise-System ist die Rekrutierung neuer Franchise-Partner. Dabei wird nicht allein auf die fachlichen Qualifikationen geachtet, sondern zunehmend steht der Charakter des Bewerbers im Fokus...
Franchise-Vertrag aus finanztechnischer Sicht
Franchise-Vertrag aus finanztechnischer Sicht
Klaus Lockemann: Hallo und Grüß Gott! Ich bin jetzt online und ich freue mich auf Ihre Fragen. Leser: Hallo Herr Lockemann, gibt es Finanzierungsmöglichkeiten für Existenzgründer ohne Eigenkapital? Klaus Lockemann: Es besteht auch die Mögl