Wichtige Veranstaltungen für die Franchise-Wirtschaft

Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Erfahrungsaustausch zu rechtlichen Aspekten in Deutschland (mit Experten)

24. März 2020 um 15:00 - 16:00 CET

Die Corona-Krise stellt viele Franchisesysteme vor neuartige rechtliche Fragen, mit denen sie sich nie zuvor beschäftigen mussten. Der Informationsbedarf ist hoch.

Die Anwaltskanzlei Busse & Miessen hat sich kurzfristig für einen Erfahrungsaustausch zu rechtlichen Aspekten in Deutschland bereit erklärt.

Über das unten stehende Formular können sich Franchisegeber und Franchisenehmer für das kostenfreie einstündige Virtuelle Treffen anmelden.

Die Anwälte Andreas Frings und Grischa Kehr werden Fragen der Teilnehmer klären und auf die häufigsten Fragen der letzten Tage eingehen:

  1. Die Liquidität geht zur Neige: Muss ich meine Miete zahlen? Was mache ich mit Dienstleistern (Reinigungsunternehmen, Wartungsverträge, etc.)?
  2. Welche Ansprüche haben Kunden bei den derzeitigen Betriebsschließungen (Geld zurück, Kündigung, etc.)?
  3. Haben die aktuellen Maßnahmen Auswirkungen auf das Verhältnis von Franchisegeber zu Franchisenehmer?
  4. Was passiert mit meinen Beschäftigten?
    1. Entgeltfortzahlung
    2. Kurzarbeit
    3. Arbeit auf Abruf/freie Mitarbeit
  5. Gibt es Entschädigungen oder staatliche Hilfen?

 

powered by Typeform

 

Tipp: Einen Tag später wird es zur gleichen Zeit das selbe Format speziell für Österreich geben! Dies kann für Franchisegeber und insbesondere österreichische Franchisenehmer wertvoll sein, deren deutsche Franchisegeber bezüglich österreichischer Regelungen überfragt sind. Infos und Anmeldung hier.
Bildquelle: pixabay.com / Kurious

Details

Date:
24. März 2020
Time:
15:00 - 16:00 CET

Venue

Virtuell

Organizer

FranchiseUNIVERSUM / Steffen Kessler
Email:
steffen@franchiseuniversum.de