Wichtige Veranstaltungen für die Franchise-Wirtschaft

Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Erfahrungsaustausch zu rechtlichen Aspekten in ÖSTERREICH (mit Experten)

25. März 2020 um 15:00 - 16:00 CET

Die Corona-Krise stellt viele Franchisesysteme vor neuartige rechtliche Fragen, mit denen sie sich nie zuvor beschäftigen mussten. Der Informationsbedarf ist hoch.

Die Anwälte Dr. Nina Ollinger und Dr. Hubertus Thum haben sich kurzfristig für ein Q&A mit Virtueller Gruppenberatung zu rechtlichen Aspekten in ÖSTERREICH bereit erklärt.

Über das unten stehende Formular können sich Franchisegeber und Franchisenehmer für das kostenfreie einstündige Virtuelle Treffen anmelden. Das kostenfreie Virtuelle Treffen kann insbesondere für österreichische Franchisenehmer wertvoll sein, deren deutsche Franchisegeber bezüglich österreichischer Regelungen überfragt sind!

Wir werden Fragen der Teilnehmer klären und auf die häufigsten Fragen der letzten Tage eingehen:

  1. Laden geschlossen: Keine Miete mehr zahlen wegen Corona?
  2. Lieferschwierigkeiten und Umsatzeinbußen – Kann der Franchisenehmer jetzt die Franchisegebühr kürzen?
  3. Ein Arbeitnehmer wird unter Quarantäne gestellt. Muss ich weiter Entgelt bezahlen?
  4. Muss ich etwas beachten, wenn ich zwischenzeitig auf einen Online-Vertrieb umstelle?
  5. Datenschutz: Darf ich einen Corona-Verdachtsfall im Unternehmen melden?

 

powered by Typeform

 

Tipp: Rechtliche Fragen für Deutschland werden einen Tag zuvor in diesem Webinar besprochen.

 

Bildquelle: pixabay.com / Kurious

 

Details

Date:
25. März 2020
Time:
15:00 - 16:00 CET

Venue

Virtuell

Organizer

FranchiseUNIVERSUM / Steffen Kessler
Email:
steffen@franchiseuniversum.de