Ratgeber & Podcast

für Franchisezentralen

E-Commerce und Logistik – Großes Potenzial, wachsende Herausforderungen

Heutzutage ist es für private Verbraucher und
Unternehmen selbstverständlich, dass sie ihre Produkte und Dienstleistungen im
Internet schnell bestellen und dass diese zu ihnen auf dem schnellsten Wege
geliefert werden. Der wachsende E-Commerce erfordert unter anderem eine
kontinuierliche Optimierung der Logistik und des Transports. Händler sehen sich
im Bereich Logistik mit den größten Herausforderungen bei den Warenläufen im
Online-Handel konfrontiert.

Anpassung der Unternehmensstrukturen an die wachsenden
Herausforderungen
Auch Franchise-Unternehmen versuchen von der zunehmenden
Beliebtheit des Einkaufens im Internet einen finanziellen Mehrwert durch diesen
Vertriebsweg zu erzielen. Neben dem noch nicht ausgeschöpften Potenzial bringt
die zunehmende Bedeutung des Online-Handels auch neue Herausforderungen mit
sich, hiervon sind insbesondere produzierende Unternehmen sowie Logistik- und
Transportunternehmen betroffen. Hinzu kommen die Möglichkeiten aber auch die
Herausforderungen durch eine fortschreitende (digitale) Vernetzung der Maschinen
untereinander. Die Digitalisierung der Industrie wird mit dem Schlagwort
Industrie 4.0 bezeichnet.

Viele Unternehmen sind laut der WirtschaftsWoche aufgrund ihrer starren
Strukturen jedoch nicht in der Lage, von den Chancen und Potenzialen des
Online-Handels zu profitieren und einer individualisierten Massenfertigung (Mass
Customization) gerecht zu werden.

Um im Web erfolgreich sein zu können, sind einzelne Teilbereiche, häufig
auch das gesamte Geschäftsmodell sowie die logistischen Strukturen, an die neuen
Möglichkeiten und Herausforderungen anzupassen.

Effiziente und flexible Logistik wird wichtiger
Der
Trend hin zu einer verstärkten Individualisierung von Produkten und
Dienstleistungen wird für Firmen zu einer wachsenden Herausforderung, die
richtigen Warenbestände zum angeforderten Zeitpunkt in ausreichender, jedoch
nicht übermäßiger Menge im Lager zu halten, ohne bei der Qualität im Service
nachzulassen.

Große Online-Versandhändler wie Amazon, Zalando oder Otto haben ihre
Logistik-, Transport- sowie Distributionsprozesse über die Jahre kontinuierlich
optimiert. Doch auch die Big Player stehen in einigen Branchen aktuell und in
nächster Zeit vor großen Herausforderungen und Problemen, die sie noch nicht
umfassend bewältigt haben. Dies trifft beispielsweise auf den
Online-Lebensmittelhandel zu. Große Herausforderungen bereiten den Händlern etwa
die Einhaltung der Kühlkette, die genaue Planung der Auslieferungen hinsichtlich
Zeitpunkt und Geschwindigkeit oder das Erfüllen individueller Kundenwünsche bei
gleichzeitiger Einhaltung der eigenen Wirtschaftlichkeit.

Für kleine und mittlere
Unternehmen empfiehlt es sich, dass sie sich hinsichtlich der Logistik- und
Transportprozesse am grundsätzlichen Ansatz der am Markt etablierten großen
Konzerne orientieren und dies auf die eigenen Unternehmensstrukturen anpassen.
Es gilt, die Logistik mit der Produktionsplanung effizient zu verknüpfen und
dabei einzelne Stellschrauben kontinuierlich zu optimieren. Gelingt dies, können
individuelle Kundenwünsche auch in Zeiten des E-Commerce

schnell und effizient bearbeitet werden.

Logistik und Distribution im Unternehmen
Es gibt grundsätzlich zwei
Wege, den aufgeführten Herausforderungen zu begegnen. Werden alle Logistik- und
Distributionsprozesse im eigenen Lager abgewickelt, geht der Trend zu Mass
Customization einher mit einer effizienteren Automatisierung, um einen schnellen
Zugriff auf die Waren zu gewährleisten und somit flexibel auf Kundenwünsche
reagieren zu können.

Automatisierte Kommissionierlager sind jedoch nicht für jedes Unternehmen
das Pauschalrezept, elementar für die Wahl der passenden Kommissionierstrategie
ist die Konzeption des Distributionszentrums. Eine auf mehreren Ebenen laufende
Fördertechnik bei einem Paletten- sowie einem oder mehreren Kleinteilelagern
sorgt beispielsweise für eine höhere Flexibilität. Bei einer Kommissionierung
nach dem Prinzip „Ware zum Mann“ ist an jedem der Kommissionier-Arbeitsplätze
sicherzustellen, dass sowohl die Ware als auch die Behälter automatisch von
verschiedenen Einheiten bereitgestellt werden können. Dies führt zu einer
gleichmäßigen Auslastung und ermöglicht die passende Verteilung auf die
verschiedenen Artikel. Des Weiteren sollte auf eine ergonomische Gestaltung der
Kommissionier-Arbeitsplätzen geachtet werden, um unnötige Drehbewegungen der
Arbeiter zu vermeiden.

Um die Waren im Lager schnell
und effizient bewegen zu können, müssen entsprechende Geräte vorhanden sein.
Elektrische Hochschubwagen, mobile Hubtische oder Gabelhubwagen erleichtern das
schnelle Be- und Entladen von Kisten. Die ALLPAX GmbH
& Co. KG

beliefert Kunden aus verschiedenen Branchen
mit technischen Geräten, unter anderem für die Bereiche Lager und Transport, auf
Wunsch führt das Familienunternehmen die entsprechenden Gerätschaften auch
vor.
 

Auslagerung verschiedener Leistungen kann sinnvoll
sein
Eine andere
Möglichkeit, den wachsenden Herausforderungen im Zuge des fortschreitenden
E-Commerce zu begegnen, ist das Auslagern verschiedener Leistungen oder ganzer
Arbeitsprozesse, z.B. die Lagerung, Kommissionierung, Verpackung oder das
Übertragen von Aufgaben bei der Auftragsannahme und Auftragsabwicklung an andere
Firmen. Dieser Schritt kann zu einer höheren Flexibilität führen und Ressourcen
einsparen. Vor der Vergabe der Leistungen an andere Unternehmen gilt es im
Rahmen einer Kosten-Nutzen-Analyse, die Einsparpotenziale dem zusätzlichen
Aufwand und möglichen Zusatzkosten gegenüberzustellen. Weitere Vor- und
Nachteile des Out- und Insourcing von Logistikdienstleistungen sind unter diesem Link aufgeführt

. Ferner besteht die
Möglichkeit, Logistik- und Transportleistungen an einen Franchise-Nehmer
auszulagern.

Infrastruktur und Logistik eines Franchise-Systems nutzen
Es gibt eine Reihe von Gründen, sich für
eine Franchise-Partnerschaft zu entscheiden. Das Auslagern von Prozessen und
Dienstleistungen an einen Franchise-Nehmer bringt einige Vorteile mit sich. Der
Franchise-Nehmer profitiert oft von der Bekanntheit und der Strahlkraft einer
Marke, zudem gibt einheitliche Standards und die technische Infrastruktur, z.B.
im Bereich Logistik und Transport, ist bereits vorhanden. Im Logistikbereich
sind Franchising-Systeme hierzulande vor allem bei den Kurier- und Paketdiensten
angesiedelt. Da sich Franchise-Systeme

mit ihrer Geschäftsidee am Markt etabliert haben, ist auch die für den
unternehmerischen Erfolg notwendige Logistik und Infrastruktur vorhanden. Ein
Unternehmen, das seine Logistik- und Transportdienstleistungen an einen
Franchise-Nehmer auslagert, kann demnach ebenfalls von diesen bewährten
Strukturen profitieren.

Umfassende Überprüfung des Franchise-Systems
Bevor sich ein
Unternehmen dazu entschließt, Teile des eigenen Geschäftsbereichs an einen
Franchise-Nehmer auszulagern, sind sowohl der Franchise-Geber als auch der
Franchise-Nehmer umfassend zu überprüfen. Das Gesamtkonzept muss klar und
deutlich beschrieben, die geschäftlichen Erfolge müssen mit Fakten untermauert
sein. Dies umfasst auch die genaue Überprüfung von Modellrechnungen.

Bildquellen:
Abbildung 1: pixabay.com © falco (CC0 1.0
)
Abbildung 2: pixabay.com © iKumpunen (CC0 1.0 )

Erhalten Sie Experten-Knowhow im Newsletter!

Ihre Marke ist noch nicht Teil des FranchiseUNIVERSUM?

Schließen Sie sich über 1.000 Systemzentralen an und gewinnen Sie mit uns neue Partner!
1 MONAT PROBEMITGLIEDSCHAFT

Testen Sie jetzt unverbindlich das optimale Tool zur Partnergewinnung!

Sie präsentieren Ihre Marke auf FranchisePORTAL, unternehmer-gesucht.com und im FranchiseKOMPARATOR.

Damit erreichen Sie über 80.000 Franchise-Interessierte Besucher pro Monat und erhalten automatisch wertvolle Kontaktanfragen für Ihre Expansion!

GRATIS KURZPROFIL REGISTRIEREN

Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie Ihr eigenes attraktives Kurzprofil!

Ihre Marke wird kostenfrei im FranchisePORTAL sowie im Print-Katalog „Verzeichnis der Franchise-Wirtschaft“ präsentiert!

Mit nur wenigen Klicks können Sie später jederzeit die Probemitgliedschaft starten und erhalten ab dem Moment automatisch wertvolle Kontaktanfragen durch Interessenten.