Anwälte und Berater

Portrait Martin  Niklas

Martin Niklas

Rechtsanwalt Martin Niklas wurde 1968 in Bonn geboren und studierte dort Rechtswissenschaften. Seit 2004 ist er zugelassener Anwalt, und nach Fachanwaltsfortbildungen im Versicherungsrecht und im Immobilienrecht erwarb er 2009 den Titel „Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht“. Außerdem ist er „Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht“. Aufgrund zunehmender Spezialisierung in allen Bereichen des Vertriebsrechts bilden seit Jahren die Betreuung von Franchisenehmern und Franchisegebern sowie der Aufbau junger Franchisesysteme den Schwerpunkt seiner Arbeit. Er hat Kanzleien in Essen sowie in Berlin.

Gesamtes Vertriebsrecht (Franchiserecht, Vertragshändlerrecht, Handelsvertreterrecht, E-Commerce, Versicherungsvertrieb), Immobilienrecht (Mietrecht, Pachtrecht, Maklerrecht, allgemeines Immobilienrecht), Versicherungsrecht (Personenversicherungen, Sachversicherungen, Haftung)

Rechtsanwalt Niklas ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Vertriebsrecht, des Deutschen Franchise Nehmer Verbandes, sowie der Arbeitsgemeinschaften Immobilienrecht und Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltverein. Regelmäßig berät er Existenzgründer im Rahmen von Beratungsangeboten bei der Industrie- und Handelskammer Essen. Außerdem ist er Gastdozent beim IST-Studieninstitut Düsseldorf im Rahmen des Studienganges „Betriebswirt für Systemgastronomie“. Ferner ist RA Niklas Herausgeber von www.franchiserecht-blog.de. 

Experte für die Bereiche: Beteiligungen & Joint Ventures, Datenschutz, Datenschutz in Unternehmen, Digitalisierung / Transformation, Expansion ins Ausland, Expansion nach Deutschland, Forderungseinzug / Inkassorecht, Gesellschaftsrecht, Handbuch, Handelsrecht, International, Internationalisierung, IT-Recht, Kauf- & Wettbewerbsrecht, Konzeption, Marken- & Patentrecht, Marketing & Vertrieb, Mediation & Rechtsstreitigkeiten, Merge & Akquisition / Nachfolge, Recht / Insolvenz, Strategie & Konzeption, System-Aufbau / -Entwicklung, Vertragsgestaltung

+49 (0)201 201 688 0

Logo Anwaltskanzlei Niklas
Anwaltskanzlei Niklas
Kettwiger Str. 43
45127 Essen
Deutschland

Beiträge von Martin Niklas

Multi-Unit-Franchising: Darauf sollten Sie im Vertrag achten!
Multi-Unit-Franchising: Darauf sollten Sie im Vertrag achten!
Es gibt immer mehr Franchisenehmer, die nicht nur einen, sondern mehrere Standorte betreiben. In der Regel wird dies als Multi-Unit-Franchising, teilweise aber auch als Multi-Store-Franchising bezeichnet. Franchisegeber sind gut beraten, dies von Anfang an im Franchisevertrag zu berücksichtigen.
Ist Ihr Franchisevertrag bereit für die Internationalisierung?
Ist Ihr Franchisevertrag bereit für die Internationalisierung?
Die entscheidende Frage ist zunächst, ob das Franchisesystem selbst bereit ist für die Internationalisierung. So mancher Franchisegeber träumt vom großen Ruhm rund um den Globus, wenn sich erste Erfolge und eine nicht mehr wegzudiskutierende Markenbekanntheit auf dem Heimatmarkt einstellen.
Schützen Sie Ihr System vor Nachahmern!
Schützen Sie Ihr System vor Nachahmern!
Ganz entscheidend ist im Hinblick auf einen nachhaltigen Erfolg des Franchise-Systems auch die rechtliche Position gegenüber Wettbewerbern und gegenüber solchen, die es hinsichtlich seiner besonders markanten und erfolgreichen Elemente nachahmen wollen.
Ist mein Geschäftskonzept überhaupt ein Franchise-Konzept?!
Ist mein Geschäftskonzept überhaupt ein Franchise-Konzept?!
Hat jemand erst einmal ein innovatives oder zumindest sich in irgendeiner Weise von Wettbewerbern unterscheidendes erfolgreiches Geschäftsmodell erfunden, optimiert und über einen gewissen Zeitraum erprobt, wird sich häufig die Frage stellen, was man daraus wirtschaftlich machen kann.
Franchisepartnerschaft und Mietvertragsgestaltung
Franchisepartnerschaft und Mietvertragsgestaltung
Neben dem Franchisevertrag ist es meist der Mietvertrag, der im Rahmen der Existenzgründung für den Franchisenehmer eine entscheidende Rolle spielt. Denn durch ihn wird unter anderem ein bestimmter Standort für das zukünftige Franchise-Outlet festgel
Besonderheiten eines Social-Franchisevertrages
Besonderheiten eines Social-Franchisevertrages
Bereits seit geraumer Zeit geistert der Begriff des „Social Franchising“ durch die Medien und durch die Franchisebranche. Genau genommen wissen aber nur wenige, worum es dabei geht.Dies zu ändern, hatte sich jetzt das 1. Social Franchise Forum, welch
Mehr anzeigen