Ratgeber & Podcast

für Franchisezentralen

081 – Corona Erfahrungsbericht: Wie TeamEscape in kürzester Zeit zur Kurzarbeit kam

081 – Corona Erfahrungsbericht: Wie TeamEscape in kürzester Zeit zur Kurzarbeit kam

Sebastian Thamm, Leiter Franchise bei TeamEscape, ist früh in unsere informelle WhatsApp-Gruppe zur gemeinsamen Bewältigung der Corona-Krise beigetreten. Während wir gerade zwei tolle Experten für eine digitale Erfahrungsaustauschrunde zum Thema Kurzarbeit gefunden hatten, meldete er rund eine Woche nach Start der Krise bereits Vollzug: Das Franchisesystem hatte Kurzarbeit beantragt und zuvor mit allen Mitarbeitern gesprochen und seine Franchisenehmer informiert und angeleitet. Ich wollte wissen, wie er das in der Geschwindigkeit hinbekommen hat und freue mich, dass er trotz Krisenbelastung zu einem Erfahrungsbericht bereit war. Vielen Dank für die Bereitschaft zum Interview, Sebastian!

(Audio 26:47 Min)

Gesprächspartner: Sebastian von TeamEscape

TeamEscape ist ein Franchisesystem aus Köln mit zwei eigenen Standorten, 15 Franchisenehmern und 24 Franchise-Standorten. Es handelt sich um ein Franchisekonzept mit Escape-Rooms: Man wird eingeschlossen und muss innerhalb einer bestimmten Zeit als Team aus mehreren Personen Rätsel lösen, um wieder freizukommen. Sebastian Thamm ist Leiter Franchise und Teil der Geschäftsleitung.

Corona-Krise = Zeitdruck

Eigentlich ist es ihm ein Anliegen, ausschließlich geprüfte und selbst erprobte Informationen an seine Franchisepartner weiterzugeben. Doch mit Start der Corona-Krise drängte die Zeit, denn sie mussten ihre Standorte schließen und die Systemzentrale sowie ihre Partner standen vor einer großen Herausforderung: Null Umsätze aber hohe Kosten durch Personal und Miete!

Gemeinsame Führung und effiziente Arbeitsteilung

Innerhalb kürzester Zeit musste sich die Systemzentrale in das für sie völlig fremde Themengebiet der Kurzarbeit einarbeiten, Leitlinien für die Franchisepartner erstellen und das Thema für die eigenen Standorte selbst in die Hand nehmen. Sie gingen schnell in eine effiziente Arbeitsteilung über und kümmerten sich um:

  • Ermittlung der Voraussetzungen für Kurzarbeit
  • Offene und transparente Gespräche mit allen Mitarbeitern
  • Antragstellung für Kurzarbeitergeld
  • Kündigung von Minijobbern, für die kein Kurzarbeitergeld zur Verfügung steht
  • Erstellung von Leitlinien, praktische Empfehlungen und Kurzarbeitsrechner für alle Franchisepartner

In unserem Gespräch beschreibt Sebastian Thamm, wie Teamescape all das in gerade einmal rund einer Woche hinbekommen hat.

Shownotes

Website Teamescape: https://teamescape.com/de/

So funktioniert die Kurzarbeit in der Corona-Krise https://www.franchiseuniversum.de/ratgeber-podcast/080/ 

WhatsApp-Gruppe zum informellen Austausch während der Corona-Krise: https://www.franchiseuniversum.de/ratgeber-podcast/franchisegeber-whatsapp/

Erhalten Sie Experten-Knowhow im Newsletter!

Ihre Marke ist noch nicht Teil des FranchiseUNIVERSUM?

Schließen Sie sich über 1.000 Systemzentralen an und gewinnen Sie mit uns neue Partner!
1 Monat Probemitgliedschaft

Testen Sie jetzt unverbindlich das optimale Tool zur Partnergewinnung!

Sie präsentieren Ihre Marke auf FranchisePORTAL, unternehmer-gesucht.com und im FranchiseKOMPARATOR.

Damit erreichen Sie über 80.000 Franchise-Interessierte Besucher pro Monat und erhalten automatisch wertvolle Kontaktanfragen für Ihre Expansion!

Gratis Kurzprofil registrieren

Tragen Sie Ihre Marke jetzt in unsere Datenbank ein.

Sie erhalten ihr kostenfreies Kurzprofil im FranchisePORTAL sowie im Print-Katalog „Verzeichnis der Franchise-Wirtschaft“!

Ihr Kurzprofil enthält keine Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme durch Interessenten.