Ratgeber & Podcast

für Franchisezentralen

142 – Franchise und das afrikanische Sprichwort „it takes a village to raise a child“

142 – Franchise und das afrikanische Sprichwort „it takes a village to raise a child“

Kennt ihr den Spruch „it takes a village to raise a child?“. Er kommt wohl aus Afrika und ich sehe bildlich das Dorf aus Strohhütten vor meinem geistigen Auge, in dem die Kinder rumtollen und groß werden. 

Ich habe den Spruch von einem Unternehmer erfahren und er hat ihn während der ganzen Jahre der Kindererziehung begleitet. Mir gefällt der Spruch und ich hatte sofort Assoziationen zum ganz großen Pluspunkt im Franchising. Darum geht es in der heutigen Episode.

Heute sind die Kids meines befreundeten Unternehmers erwachsen und er denkt trotzdem noch an den Spruch. Ja, er beinhaltet eine Einsicht die uns Eltern begleiten kann.

Wie ich das Sprichwort verstehe

Ich verstehe den Spruch so: Es braucht mehr als nur das Lernen in den eigenen vier Wänden und erzieherische Maßnahmen oder das Wertesystem der Eltern, damit das Kind zu seiner eigenen Identität kommt. Wachstum und reif werden findet mindestens genauso „da draußen“ statt.

  • durch Interaktion
  • durch Erleben
  • weil Einsichten und Einblicke gewonnen werden

Man denke an Situationen auf dem Spielplatz: Andere Eltern mit anderen Kindern und auch im Umgang mit dem eigenen Kind.

Man denke an Situationen draußen auf der Straße: Zusammenspiel der Kinder aus unterschiedlichen Wertewelten und unterschiedlicher Altersklassen.

Man denke an Kinder, die bei Freunden übernachten dürfen: Sie können andere Familien erleben. Andere Wertewelten, anderer Umgang, andere Gepflogenheiten.

Bei all dem können Kinder schauen, was sich für sie gut anfühlt und was fühlt sich falsch an? Wie Puzzleteile, die sich Zusammensetzen und so zur eigenen Identität werden!

Das Kind kann wachsen. Die Persönlichkeit entwickelt sich. Das eigene Wertesystem entwickelt sich.

Das Sprichwort und der Bezug zu Franchise

Nun ist das kein Kindererziehungspodcast. Mir kam sofort der Gedanke, „das gilt auch im Franchise“!

Aber nicht von oben herab, voller Arroganz mit Blick auf einen Franchisenehmer der „erzogen“ werden muss. Das wäre völlig falsch!

„To Raise a child“ kann als Fragestellung interpretiert werden:

„Wo lauern die Chancen um zu Wachsen und sich Weiterzuentwickeln?“

Die Antwort lautet:

Da draußen. In Kontakt und Interaktion. Mit dem Dorf.

Das Dorf ist das Franchise-Netzwerk

Das ist der große Nutzen im Franchise:

Man teilt sein Glück mit Anderen und wächst so mit allen Mann oder Frau.

Über meine persönliche Wortwahl „Glück teilen“ im Franchising habe ich in meiner allerersten FranchiseUNIVERSUM Podcast-Episode über meinen Kenia-Trip erzählt. Ein wichtiges Fundament für den gesamten Podcast und überhaupt meine Tätigkeit.

Wachstum und Weiterentwicklung als Unternehmer

Der alleinige Unternehmer schwimmt im eigenen Saft, wenn er sich nicht aktiv ein passendes Umfeld sucht. Ein gigantischer Engpass

Im Franchise ist das Dorf schon da:

  • Der Franchisegeber 
    • zu Beginn teilt er ein erprobtes erfolgreiches Konzept
    • er sammelt Erfahrungswerte aller, verarbeitet sie und spielt sie wieder an alle aus
    • Franchisenehmer tauschen sich untereinander aus
    • Partnerkonferenzen, Erfa-Tagungen etc. – das Dorf in formalisierter Form
    • Von Partnern kommen Ideen für Innovationen, sie werden aufgegriffen und weiterentwickelt und dann werden sie wieder an alle ausgerollt so dass alle profitieren!

Auch der Franchisegeber und die Systemzentrale mit allen Mitarbeitern wachsen und entwickeln sich: Durch die Interaktion mit vielen Franchisepartnern und durch die vielen Themen, die im Laufe der Zeit im Dialog aufkommen.

Fazit

Und so heißt es „It takes a village to raise a child“ – ein toller afrikanischer Spruch! Übersetzen könnte man ihn auf das Franchising: „It takes a franchise company to grow well as entrepreneur“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Shownotes

Episode „Was Kenia mit Franchise zu tun hat“ -> „Teile Dein Glück als Franchisegeber „https://www.franchiseuniversum.de/ratgeber-podcast/001/

Erhalten Sie Experten-Knowhow im Newsletter!