Ratgeber & Podcast

für Franchisezentralen

189 – Wie ihr die passenden Gebühren beim Franchise-Aufbau findet

189 – Wie ihr die passenden Gebühren beim Franchise-Aufbau findet

Welche Eintrittsgebühr sollte ich aufrufen?

Diese Frage wird mir insbesondere von Franchisegebern junger Franchisesysteme gestellt. Wir sprechen darüber, weil sie u.a. im FranchisePORTAL mit ihrem Konzept im Wettbewerb um Franchisekandidaten bestehen wollen. Klar, je geringer die Eintrittsgebühr und das benötigte Eigenkapital, desto eher wird das Interesse von potentiellen Franchisenehmern geweckt und sie stellen eine Anfrage.

Wer anschließend verschiedene Franchisesysteme im Detail vergleicht, wird zwangsläufig auch die Höhe der laufenden Franchisegebühr vergleichen. Je niedriger, desto attraktiver, würde man meinen.

Natürlich gibt es immer zwei Seiten einer Medaille. Denn über Franchisegebühren finanzieren sich die Franchisesysteme. Es sind verschiedene Kosten zu berücksichtigen, um ein wirtschaftlich tragfähiges Franchisesystem aufzubauen. Doch nicht alles davon darf auch auf der „Rechnung“ als Leistungsversprechen stehen. 

Mit Rechtsanwalt Andreas Frings diskutiere ich, was bei der Definition einer adäquat passenden Eintrittsgebühr berücksichtigt werden sollte. Weiterhin sprechen wir über die laufende Franchisegebühr und was hierfür die Gegenleistung sein sollte. Abschließend diskutieren wir die Vorteile einer höheren Franchisegebühr in einer Summe für „Alles“, gegenüber einer Aufteilung in mehrere kleinere Gebühren wie Franchisegebühr, Marketinggebühr & Co. 

Shownotes

Episode 017: „Wer ein Konzept für Trottel auflegt, zieht halt Trottel an!“ https://www.franchiseuniversum.de/ratgeber-podcast/017/

Tipp

Abonniert jetzt meinen Podcast speziell für Systemzentralen und hört ihn ganz einfach am Handy beim Reisen, Joggen, Kochen oder ähnlichen Aktivitäten:

Inhaltsverzeichnis

Erhalten Sie Experten-Knowhow im Newsletter!