Ratgeber & Podcast

für Franchisezentralen

Hilfsangebot: SUCCEED bietet Unterstützung bei der Beantragung von Liquiditätshilfen für Franchise-Nehmer

Hilfsangebot: SUCCEED bietet Unterstützung bei der Beantragung von Liquiditätshilfen für Franchise-Nehmer

Wir freuen uns sehr über ein Hilfsangebot der Unternehmensberatung SUCCEED in Kooperation mit Die FranchiseMacher und dem FranchisePORTAL:

Angebot an Franchise-Geber

Wir machen die Soforthilfe für die ersten 100 Corona-Liquiditätshilfen für Franchise-Nehmer leicht – wenn alle Beteiligten mitziehen!

Situation

Das Corona-Virus „Covid-19“ hat eine in ihrer Art bisher nicht dagewesene Krise für die deutsche Wirtschaft gebracht. Die von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zum Gesundheitsschutz der Bevölkerung führen bei vielen Firmen zu hohen Einbußen. Kunden bleiben weg oder notwendige Lieferungen treffen nicht ein. Dies hat oftmals die Schließung von Geschäften zur Konsequenz. Die Kosten laufen aber weiter. Das kennen auch Ihre Franchise-Nehmer.

Die meisten Unternehmen haben inzwischen die möglichen Sofortmaßnahmen wie Kurzarbeitergeld (KUG) und steuerliche Liquiditätshilfen bereits beantragt bzw. in die Wege geleitet. Jetzt können noch Zuschüsse für Unternehmen mit bis zu insgesamt 30.000 Euro (Brandenburg sogar 60.000 €), beantragt werden. Aktuell ist es bereits in einigen Bundesländern möglich. Weitere folgen sehr zeitnah.

Nun gilt es aber kurzfristig auch die Liquidität für die nächsten Monate zu gewährleisten und hierfür vorgesehene Programme über die Landesbanken bzw. KfW zu nutzen und über eine (Haus-)Bank zu beantragen.

Die Herausforderung

Nach unseren bisherigen Erfahrungen, stehen Franchise-Nehmer in dieser stressigen Zeit vor einer großen Herausforderung.

Es fehlt an Ruhe und einem kühlen Kopf, um:

  • die für die Beantragung notwendigen Unterlagen zusammenzustellen und aufzubereiten
  • herauszufinden, wie eine Betroffenheitsanalyse erstellt wird
  • zudem auch noch eine realistische Liquiditätsplanung zu erarbeiten
  • die Unterlagen dann noch so strukturiert und für den Bankberater verständlich und leicht erfassbar aufzubereiten, dass ein größtmöglicher Erfolg erzielt wird

Genau an dieser Stelle möchten wir in Kooperation mit Die FranchiseMacher und dem FranchisePORTAL ansetzen und eine Soforthilfe zur Verfügung stellen. Diese Aufgaben möchten wir dem Franchise-Nehmer abnehmen und die notwendigen Unterlagen für die Beantragung der Liquiditätshilfe erarbeiten. Der genaue Leistungsumfang ist unserem untenstehenden Angebot zu entnehmen.

Geteiltes Leid ist ⅓ Leid

Unserer Erfahrung nach schätzen wird den Aufwand auf rd. 2 ½ – 4 Tage. Die Kosten würden sich damit auf rund 2.400 € – 4.000 € (zzgl. Mwst.) belaufen, abhängig ob der Franchise-Nehmer einen oder mehrere Standorte betreibt.

Nach der Devise “Geteiltes Leid ist ⅓ Leid” ist unsere Idee, dass wir als Succeed GmbH anlässlich der Corona-Krise auf ⅓ unseres Honorars verzichten. Die anderen beiden Drittel werden zum einen von Ihrem Franchise-Nehmer, zum anderen von Ihnen als Franchise-Geber getragen. Jeder Beteiligte zahlt also 800 € bzw. 1300 €. Zudem gehen 10 % der Beratungskosten an den Unternehmer-Notfallfonds e.V. Diese 10 % werden durch uns getragen und gehen von dem reduzierten Beratungshonorar ab.

Angebot

Investition für unsere bereits reduzierte Beratungsleistung

  • 1600 € für Franchise-Nehmer mit einem Standort und
  • 2600 € für Franchise-Nehmer mit bis zu drei Standorten

Finanzierung unserer Beratungsleistung

  • ⅓ Geschenkt (durch Succeed GmbH)
  • ⅓ Franchise-Geber
  • ⅓ Franchise-Nehmer

Gesellschaftliches Engagement

Dieser unterstützt Unternehmer, die längerfristig aufgrund von Krankheit oder Unfall für ihr Unternehmen ausfallen.

Leistungsumfang

  • Sichtung und Aufbereitung von Unterlagen
  • Erstellung einer Betroffenheitsanalyse
  • Erarbeitung einer Liquiditätsplanung
  • Übermittlung an die Bank

Gültigkeit des Angebots

Gültig für die Unterstützung bei der Beantragung von Förderdarlehen (nicht gültig für Steuer-erleichterungen und Zuschüsse). Keine Garantie auf Erfolg.

Tipp für Franchisegeber

Nicht alle Franchise-Geber erhalten regelmäßig zuverlässig die BWA’s / Bilanzen ihrer Franchise-Nehmer. Eventuell können Sie die Gewährung Ihres Drittel-Beitrags an Anforderungen an Ihre Franchise-Nehmer in diesem Zusammenhang verbinden.

Benötigt ihr Unterstützung? Nehmt hier Kontakt auf:

SUCCEED – Die Unternehmerberater
Mathias Mundt | Geschäftsführer
M.Mundt@succeed.gmbh
Mobil: +49 173 9 25 15 92
_____________________________________________________________________
Succeed GmbH | Schloßgartenweg 3 | 64807 Dieburg

Wir beschränken diese Aktion auf vorerst 100 Fälle. Wie sehen Sie diese SOFORTHILFE? Sinnvoll und umsetzbar? Ich freue mich auf den Austausch.

Unser SUCCEED-Team und weitere Beraterkollegen aus dem KMU-Berater-Verband, stehen kurzfristig zur Verfügung.  Die nächsten Wochen entscheiden. Nutzen Sie diese Chance. 

Hilfe für ALLE!!!  ⅓ GETEILTES Leid ist ALLER Glück zugleich

Erhalten Sie Experten-Knowhow im Newsletter!

Ihre Marke ist noch nicht Teil des FranchiseUNIVERSUM?

Schließen Sie sich über 1.000 Systemzentralen an und gewinnen Sie mit uns neue Partner!
1 Monat Probemitgliedschaft

Testen Sie jetzt unverbindlich das optimale Tool zur Partnergewinnung!

Sie präsentieren Ihre Marke auf FranchisePORTAL, unternehmer-gesucht.com und im FranchiseKOMPARATOR.

Damit erreichen Sie über 80.000 Franchise-Interessierte Besucher pro Monat und erhalten automatisch wertvolle Kontaktanfragen für Ihre Expansion!

Gratis Kurzprofil registrieren

Tragen Sie Ihre Marke jetzt in unsere Datenbank ein.

Sie erhalten ihr kostenfreies Kurzprofil im FranchisePORTAL sowie im Print-Katalog „Verzeichnis der Franchise-Wirtschaft“!

Ihr Kurzprofil enthält keine Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme durch Interessenten.