Ratgeber & Podcast

für Franchisezentralen

Österreich & Recht: FAQ zu COVID-19

Österreich & Recht: FAQ zu COVID-19

Die Salzburger Kanzlei Zumtobel Kronberger Rae OG hat sich dieser Woche auf unser Mailing „Corona-Krise: Gemeinsame Unterstützung der Franchisesysteme“ gemeldet und Unterstützung angekündigt. Die Anwälte und Anwältinnen der Kanzlei haben sich unter anderem auf die Rechtssprechung rund um das Thema Franchising in Österreich spezialisiert.

Dr. Thomas Schneider und Mag. Johannes Paul haben in der Kürze der Zeit einen erstaunlich umfassenden rechtlichen Ratgeber bzw. FAQ zur derzeitigen Situation verfasst, den wir hier gerne zur Verfügung stellen. Einen ersten Überblick kann man sich anhand des hier bereits abgebildeten Inhaltsverzeichnisses verschaffen:

 

1. Arbeitsrecht

  • Kurzarbeit
  • Reduzierung von Personalkosten
  • Beendigung von Dienstverhältnissen
  • Homeoffice – Vereinbarungen
  • Arbeitnehmer – Schutz EntgeltfortzahlungDatenschutz im Arbeitsrecht

2. Bau- und Immobilienrecht

  • Fortsetzung der Bautätigkeit
  • Leistungsstörungen / Mehrkosten
  • Bestandzins

3. Insolvenz- und Sanierungsrecht

  • Erleichterung im Insolvenz- und Sanierungsbereich

4. Marken- und Desginrecht

  • Fristen EUIPO
  • Fristen EPA
  • Fristen ÖPA
  • Fristen DPMA
  • Fristen WIPO

5. Transportrecht

  • Änderungen im Transportrecht

6. Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht

  • Gesellschaftsrechtliches COVID-19-Gesetz – COVID-19-GesG Artikel 32

7. Sonstiges

  • Entschädigung nach Epidemiegesetz oder COVID-19-FondsG
  • COVID 19 – Hinweis für Beherbergungsbetriebe
  • Überbrückungsgarantien
  • Aufstellung der staatlichen Hilfsmaßnahmen

Hier PDF mit dem rechtlichen FAQ zu COVID-19 in Österreich ansehen

 

Autor/Kontakt:

Mag. Johannes Paul

Telefon: +43 662 624500
Telefax: +43 662 624500 34
E-Mail: paul@eulaw.at
WWW: www.eulaw.at

Zumtobel Kronberger Rae OG
Rainbergstraße 3c
5020 Salzburg

 

Bildquelle: pixabay.com / geralt

Erhalten Sie Experten-Knowhow im Newsletter!