Ratgeber & Podcast

für Franchisezentralen

045 – Neue Leads mit minimalem Aufwand durch den Einsatz eines Chatbots

045 – Neue Leads mit minimalem Aufwand durch den Einsatz eines Chatbots

Die ungefähr erste Frage bei neuen Wegen zur Partnergewinnung ist meist: “Das klingt sehr interessant, aber wieviel Aufwand ist damit verbunden? Ich habe nämlich keine Ressourcen frei!” 

Das Problem kennen wir. Denn wir entdecken gerne gemeinsam mit innovationsfreudigen Kunden neue Wege zur Franchisenehmergewinnung und merken gleichzeitig, wie entscheidend der Faktor Zeit für die Systemzentralen ist. 

Deshalb war es uns wichtig, zur Einrichtung eines neuen Chatbots ein System zu entwickeln, dass den allergrößten Teil der Arbeit bei uns anstatt bei unseren Kunden liegt. Im Folgenden beschreibe ich unsere Lösung: Durch einen speziell entwickelten Fragebogen braucht es nur noch ungefähr 15 Minuten eurer Zeit. Danach übernehmen wir den Rest der Arbeit. Neue Leads mit wenig Aufwand.

 

Audio (13:10 Min)

Video:

 

 

In diesem Screencast zeige ich, wie wenig Aufwand es für Systemzentralen bedeutet, damit wir ihnen einen neuen Chatbot zur Franchisenehmergewinnung einrichten können.

Der Start beginnt ganz einfach auf der Informationsseite über den Facebook-Chatbot. Dort wird das Auftragsformular ausgefüllt und gleichzeitig entschieden, welches Werbebudget Facebook zur Verfügung gestellt werden soll.

Sobald das Formular abgesendet wurde, erscheint auf der Bestätigungsseite ein Link zu einem Fragebogen.

 

Alle Infos auf einen Schlag

Dieser Fragebogen nimmt etwa 15 Minuten Eurer Zeit in Anspruch. Habt ihr ihn komplett ausgefüllt und abgesendet, dann können wir loslegen. Denn über den Fragebogen habt ihr uns alle Informationen zukommen lassen, die wir zur Einrichtung eines Chatbots benötigen. Sollte es dann noch Klärungsbedarf, Rückfragen oder Empfehlungen geben, nehmen wir kurzerhand für ein schnelles Gespräch Kontakt zu euch auf.

Schauen wir kurz darauf, was euch im Fragebogen erwartet:

 

Wer soll die Leads erhalten und wer ist der genannte Ansprechpartner?

Das ist die typische erste Frage, wenn es um die Leadgenerierung geht. Wer soll die Leads bekommen und ist als Ansprechpartner für Interessenten zu nennen.

 

Welches Material für das Werbevideo?

In der Regel liegt uns aufgrund der früheren Gestaltung des Virtuellen Messestands im FranchisePORTAL bereits gutes Material vor, um das Werbevideo für Facebook zu produzieren. Ihr könnt frei entscheiden, ob ihr uns separat noch Material über eine Upload-Möglichkeit im Fragebogen zukommen lassen wollt oder wir uns an dem vorhandenen Material bedienen können.

 

Müssen die Leads das ausreichend verfügbare Eigenkapital bestätigen?

Wir bewegen uns auf Facebook und wir haben über das Werbevideo die meisten User gerade erst auf die Idee gebracht, über Franchise nachzudenken. Da ist es nachvollziehbar, dass einige User zu diesem Zeitpunkt nicht so sensible Angaben machen wollen wie ihr verfügbares Eigenkapital.

Deshalb empfehle ich, alle Leads erhalten zu wollen. Aber, ihr habt die Wahl. Wenn ihr auch über Facebook nur Leads erhalten wollt, die bestätigt haben, dass sie das benötigte Eigenkapital bereitstellen können, dann lässt sich das Chatbot so einrichten. Über diese Frage im Fragebogen sagt ihr uns, wie ihr es haben wollt.

 

Wünscht ihr euch ausschließlich Leads mit Angabe der Telefonnummer?

Bei der Telefonnummer verhält es sich wie mit dem Eigenkapital. In den sozialen Netzwerken ist das ein sensibles Datum. Die Eingabe der Mailadresse ist eine zwingende Voraussetzung. An dieser Stelle könnt ihr entscheiden, ob auch die Angabe der Telefonnummer zwingend sein soll. Ich würde es nicht empfehlen.

 

Eure wichtigsten Fragen an den Interessenten

Wir haben mal eine Umfrage unter Franchisesystemen gestartet, was aus eurer Sicht die wichtigsten Fragen an den Interessenten sind. Welche Angaben möchtet ihr so früh wie möglich erhalten, um den Kandidaten besser einschätzen zu können?

Aus dieser Umfrage ist eine Liste der typischerweise wichtigsten Fragen an Interessanten entstanden. Aus dieser Liste wählt ihr in unserem Fragebogen die fünf für Euer Franchisesystem wichtigsten Fragen aus.

In einem zweiten Schritt gebt ihr in den Fragebogen fünf INDIVIDUELLE Fragen ein, die ihr dem Kandidaten stellen wollt und nicht in der vorherigen Fragensammlung aufgelistet waren. Beispielsweise könntet ihr den Kandidaten nach der Region fragen, in der er eine Selbstständigkeit starten würde.

Ihr merkt, jedes Franchisesystem kann seinen Chatbot stark individualisiert gestalten. Der User erhält über die Kommunikation mit dem Chatbot erste Informationen über Franchising und über euer Franchisesystem und beantwortet im Laufe des automatischen Dialogs eure vorgegebenen Fragen. Später lässt sich über die Fragen und das Userverhalten noch viel testen und messen, so dass der Chatbot weiter optimiert werden kann.

 

Was ist eure erfolgsversprechendste Zielgruppe?

Das Werbevideo soll natürlich nicht inmitten der Milliarden Menschen auf Facebook an Hinz und Kunz ausgespielt werden, sondern ist explizit für die Zielgruppe gedacht, die auch für eine Franchisepartnerschaft geeignet ist. Also benötigen wir für die Einrichtung des sogenannten Targetings entsprechende Kriterien. Im Fragebogen fragen wir Euch nach eben diesen Kriterien der erfolgsversprechendsten Zielgruppe.

Was sind typische Interessen, Hobbies oder Gruppenzugehörigkeiten? Beispielsweise können wir entsprechende Tags rund um die Sport- und Fitnessaffinität dieser Menschen setzen.

Gibt es typische Ausbildungen, Berufe oder positionen im Job? Z.B. ausgebildete Personal Trainer, die an einer Eröffnung eines Fitness- oder EMS-Studios Interesse haben könnten. Oder Steuerberater, die meist gründlich und strukturiert sind oder oder oder…

Natürlich lassen sich ebenso bestimmte Alter ansprechen oder ein bestimmter Famlienstand.

Weiterhin fragen wir nach ähnlichen Erfahrungen, Herausforderungen oder Wünsche der Zielgruppe. Ziel ist einfach, gemeinsame Muster herauszufinden, um aus den vielen vielen Menschen automatisiert die passenden Menschen targetieren, also gezielt mit dem Werbevideo ansprechen zu können.

Die abschließende Frage ist sehr allgemein gehalten und fragt nach weiteren grundlegenden Gemeinsamkeiten eurer Zielgruppe. Solltet ihr mit Personas arbeiten, könntet ihr die Beschreibung der anzusprechenden Persona hier eingeben und wir bauen die Einrichtung des Chatbots darauf auf.

 

Das lernende System verbessert sich selbst

Übrigens lernt hier Facebook im Laufe der Zeit mit, denn wenn wir mit der Kampagne starten, beobachtet der Algorithmus von Facebook natürlich wer auf diese Anzeige wie reagiert und sucht nach ähnlichen Usern in seinem Netzwerk, um diesen die Anzeige ebenfalls zu zeigen.

Aus dem Grund würde ich mit einem Test des Chatbots starten, dem Test aber auch 3 Monate Zeit geben. Habe ich nur einen Monat, liegen mir weniger Daten über das Userverhalten rund um meine Kampagnen für eine fundierte Entscheidung oder Optimierung zur Verfügung und gleichzeitig hatte Facebook weniger Analysezeit, um die Werbung immer besser den Menschen auszuspielen, die auch darauf reagieren.

 

Die restliche Arbeit liegt beim Team des FranchisePORTAL

Wenn ihr das Formular vollständig ausgefüllt und abgesendet habt, landen eure Angaben bei uns im Postfach. Damit können wir loslegen. Wir erstellen das Werbevideo. Wir erstellen verschiedene Varianten der Kampagnen, die wir gegeneinander ausspielen um diese herauszufinden, die am besten performed. Wir geben die relevanten Kriterien für das Zielgruppen-Targeting ein. Wir programmieren den Chatbot so, dass er euer System beschreibt und dem User die für euch wichtigsten Fragen stellt.

Habe wir Fragen, suchen wir das Gespräch zu euch. Ansonsten fehlt nur noch die Zahlungsabwicklung und wir brauchen ein paar Tage für die Einrichtung des Chatbots und dann geht es los.

Ist die Kampagne gestartet, erscheint das Werbevideo in der Timeline der von euch targetierten Zielgruppe. Werden sie darauf aufmerksam, klicken sie auf “Mehr dazu” und landen im Facebook-Messenger, wo sie ohnehin regelmäßig mit anderen Facebook-Nutzern im Chat kommunizieren. Dort kommen sie in Dialog mit dem Chatbot. Sie beantworten die Fragen, erhalten Informationen und so entsteht ein Lead, weil sie mindestens ihre Mailadresse angegeben haben.

Ich hoffe, dieser schnelle Überblick hat euch gut informiert und gezeigt, wie schnell ihr die Einrichtung eines Chatbots anstoßen könnt.

Ich wünsche Euch ganz viel Erfolg bei der Partnergewinnung mit dem Facebook-Chatbot!

 

SHOWNOTES

 

Informationsseite über den Facebook Chatbot

Episode 44 – Der entscheidende Unterschied: Google Ads vs. Facebook Ads zur Partnergewinnung

Episode 37 – Erfahrunsbericht zum Chatbot von Easyfitness

Wie viel Aufwand bedeutet es einen Facebook-Chatbot ins Leben zu rufen?

 

Schickt mir gerne eure Gedanken zu diesem Thema an steffen@franchiseuniversum.de

Erhalten Sie Experten-Knowhow im Newsletter!

Ihre Marke ist noch nicht Teil des FranchiseUNIVERSUM?

Schließen Sie sich über 1.000 Systemzentralen an und gewinnen Sie mit uns neue Partner!
1 Monat Probemitgliedschaft

Testen Sie jetzt unverbindlich das optimale Tool zur Partnergewinnung!

Sie präsentieren Ihre Marke auf FranchisePORTAL, unternehmer-gesucht.com und im FranchiseKOMPARATOR.

Damit erreichen Sie über 80.000 Franchise-Interessierte Besucher pro Monat und erhalten automatisch wertvolle Kontaktanfragen für Ihre Expansion!

Gratis Kurzprofil registrieren

Tragen Sie Ihre Marke jetzt in unsere Datenbank ein.

Sie erhalten ihr kostenfreies Kurzprofil im FranchisePORTAL sowie im Print-Katalog „Verzeichnis der Franchise-Wirtschaft“!

Ihr Kurzprofil enthält keine Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme durch Interessenten.