„Ich mach dann mal Franchise!“ – Warum es so einfach leider nicht ist
„Ich mach dann mal Franchise!“ – Warum es so einfach leider nicht ist
Am Anfang jedes Franchisesystems steht eine Idee. Bei näherer Betrachtung zeigt sich ein vielfältiges Szenario möglicher Startbedingungen. Die Ausgangssituationen für Aufbau und Marktetablierung eines Systems sind fast so vielfältig wie die rund 1.000 aktiven Franchisekonzepte in Deutschland.
So gewinnen Sie Digital Natives als Franchisepartner
So gewinnen Sie Digital Natives als Franchisepartner
Digital Natives sind Menschen, die zwischen 1981 und 1998 geboren wurden. Sie machen mehr als ein Drittel der arbeitenden Bevölkerung aus. Digitale Technologien, aber auch Unsicherheit aus Banken- und Finanzkrisen, Umweltkatastrophen und Terror haben ihre Kindheit geprägt.
So können Sie Ihr Filialnetz mit Franchise-Betrieben ergänzen!
So können Sie Ihr Filialnetz mit Franchise-Betrieben ergänzen!
Filial- und Franchise-System sind - neben dem Online-Vertrieb - parallele Vertriebswege, die einem Unternehmen viele Möglichkeiten zur Expansion und durch Erkenntnisse aus den unterschiedlichen Systemen, die Chance zur Innovation und Optimierung bieten.
Unter der Lupe: verschiedene Prozesse im Franchise-System
Unter der Lupe: verschiedene Prozesse im Franchise-System
Drei Prozesse gehören zum Wesen der Franchise-Systeme. Prozess Nummer eins: Der Aufbau einer Marke. Er betrifft Franchisegeber insbesondere. Sie müssen nicht nur Kunden, sondern auch Franchisenehmer gewinnen – Prozess Nummer zwei. Hinzu kommt die Kommunikation zwischen Franchise-Geber und -Nehmer.
Franchisesystem-Finanzierung: So überzeugen Sie beim Bankgespräch
Franchisesystem-Finanzierung: So überzeugen Sie beim Bankgespräch
Der Aufbau eines neuen Franchise-Systems ist sehr kostspielig. Werden alle notwendigen Investitionen, angefangen vom Handbuch über Vertrag bis hin zum Pilotprojekt, berücksichtigt, kann die Investitionssumme sehr hoch sein. Schnell sind 6-stellige Investitionskosten zusammen.
Franchisesystem-Aufbau: Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein
Franchisesystem-Aufbau: Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein
Ist IHR System franchisierbar? Nicht jedes Modell eignet sich zur Expansion. Und manch ein Unternehmer unterschätzt den Aufwand zum Franchise-Systemaufbau und der Finanzierung. Reißen wir im Folgende die wichtigsten Fragen an – und verschweigen wir nicht die No-Go's!
Ihre Grundlagen zum Aufbau eines Franchise-Systems
Ihre Grundlagen zum Aufbau eines Franchise-Systems
Die Expansion eines Franchise-Systems läuft über die Partner, die ihre Betriebe auf eigene Kosten und eigenes Risiko führen. Ist dies für ein Unternehmen praktikabel und ein Franchisesystem-Aufbau möglich? Die Antwort liefern Analysen, Strategien und die Gegenüberstellung von Alternativen.
Sind Ihre Franchise-Nehmer eigentlich „Angestellte“?
Sind Ihre Franchise-Nehmer eigentlich „Angestellte“?
Jeder wünscht sich top-motivierte Unternehmer mit dem Drang zum verkäuferischen Erfolg. Bis es dann um die Einhaltung von Systemstandards und Systemregeln geht: Dann wünscht man sich den gehorsamen Angestellten, der alles ohne Widerspruch umsetzt, was die Zentrale vorgibt.
Wie baut man ein Franchise-System auf?
Wie baut man ein Franchise-System auf?
Um ein Franchise-Unternehmen zum Erfolg führen zu können, hat ein Franchise-Geber eine Vielzahl an Aufgaben zu erfüllen. Die korrekte Erfüllung seiner Franchisegeber-Pflichten bildet die Basis für eine faire und vielversprechende Zusammenarbeit mit seinen Franchise-Nehmern.
So wichtig ist eine Wertekultur in Ihrem Franchise-System!
So wichtig ist eine Wertekultur in Ihrem Franchise-System!
Jedes menschliche Miteinander folgt einer gemeinsamen Wertekultur. Sie beschreibt das Zusammenspiel der Werte und bildet die Grundlage für all das, was fraglos als richtig oder falsch angenommen wird. Ein Set von Werten beschreibt zum Beispiel wie die Beziehung von Franchise-Geber und Franchise-Part
Erkennt man Sie wieder? Kreieren Sie Ihre Corporate Identity (CI)
Erkennt man Sie wieder? Kreieren Sie Ihre Corporate Identity (CI)
Haben Sie den Film „The Founder“ gesehen? Die Story rund um die Gründung, Optimierung und Multiplikation des McDonald’s-Konzeptes wird hier in eindrucksvollen, nicht beschönigenden, Schritten aufgezeigt. Für Franchise-Interessierte ein Lehrfilm par excellence.
Money, money, money: Bringt Ihr Franchise-Konzept wirklich Geld ein?
Money, money, money: Bringt Ihr Franchise-Konzept wirklich Geld ein?
Franchise-Geber können hohe Umsatzrenditen und Gewinne erzielen. Dieser Beitrag, der fast 30 Jahre Beratungspraxis und über 20 Jahre Marktforschung in der Franchise-Wirtschaft bündelt, zeigt Ihnen auf, worauf Sie als Franchise-Geber achten sollten, um ein florierendes Unternehmen aufbauen zu können.
Hand aufs Herz: Wären Sie ein guter Franchise-Geber?
Hand aufs Herz: Wären Sie ein guter Franchise-Geber?
Die Entscheidung ein Franchisesystem zu gründen ist eine sehr weitreichende. Sie übernehmen nicht nur Verantwortung für Ihre eigene Firma, sondern auch für viele Franchisepartner, deren wirtschaftliche Existenz an Ihrer Geschäftsidee und deren Umsetzung hängt.
Lässt sich Ihr Geschäftskonzept zum Franchise-System ausbauen?
Lässt sich Ihr Geschäftskonzept zum Franchise-System ausbauen?
Die Entscheidung für den Aufbau eines Franchise-Systems ist für den angehenden Systemgründer ein Meilenstein. Das gilt nicht nur für die mit Systementwicklung und Netzaufbau verbundenen beträchtlichen Investitionen, sondern insbesondere auch für die langfristigen Konsequenzen.
Mehr anzeigen