184 – Mit wem können sich Franchisegeber austauschen?
184 – Mit wem können sich Franchisegeber austauschen?
In meinen Video-Portraits stelle ich meinen Franchisenehmer-Gesprächspartnern immer die Frage nach dem wichtigsten Vorteil als Franchisenehmer. Die Antwort ist weitestgehend immer gleich: "Das Netzwerk aus Franchisegeber, Team in der Systemzentra
Franchising und die Abgrenzung zu anderen Vertriebsarten
Franchising und die Abgrenzung zu anderen Vertriebsarten
Franchising wird oft als „die modernste Vertriebsmethode“ bezeichnet. Wie unterscheidet sich nun diese Partnerschaft für den gemeinsamen, wirtschaftlichen Erfolg von anderen, ähnlichen Vertriebsarten hinsichtlich Ausmaß und Intensität der Kooperation
Ihre Grundlagen zum Aufbau eines Franchise-Systems
Ihre Grundlagen zum Aufbau eines Franchise-Systems
Was heißt eigentlich Franchising? „Auftritt unter einer gemeinsamen Marke“ – so lautet eine häufig zu hörende, aber zu kurz greifende Definition. Historisch hat sich der Begriff Franchise aus der Vergabe von Privilegien wie etwa Vertriebsrechten
148 – Wie halte ich mein Franchisesystem zukunftsfähig?
148 – Wie halte ich mein Franchisesystem zukunftsfähig?
Eigentlich wollte ich der Franchiseberaterin Waltraud Martius nur eine einzige Frage stellen: "Was wäre der eine wichtigste Impuls, den Du am liebsten ALLEN Franchisegebern mit auf den Weg geben würdest?" Herausgekommen ist in unserem Gespräch vo
Die Expansion eines Franchise-Systems und ihre Hürden
Die Expansion eines Franchise-Systems und ihre Hürden
Die Expansion steht beim Franchising schon aus Prinzip im Vordergrund, ist Franchising doch als Modell der Geschäftserweiterung auf ebendiese ausgelegt. Was jedoch berücksichtigt werden muss ist, dass zu den Herausforderungen, die bei der Expansion u
Digitalisierung im Franchise-System: Kein Weg zurück!
Digitalisierung im Franchise-System: Kein Weg zurück!
Es läuft gerade auseinander – das was durch Digitalisierung im Marketing bereits heute erreicht werden könnte (z.B. durch Big Data, durch Dynamic Creative Ads* u.v.m.) und das stattfindende Beibehalten von alten Mustern, das große Teile der (Franchis
„Ich mach dann mal Franchise!“ – Warum es so einfach leider nicht ist
„Ich mach dann mal Franchise!“ – Warum es so einfach leider nicht ist
Am Anfang jedes Franchisesystems steht eine Idee. Bei näherer Betrachtung zeigt sich ein vielfältiges Szenario möglicher Startbedingungen. Die Ausgangssituationen für Aufbau und Marktetablierung eines Systems sind fast so vielfältig wie die rund 1.000 aktiven Franchisekonzepte in Deutschland.
Multi-Unit-Franchising: Darauf sollten Sie im Vertrag achten!
Multi-Unit-Franchising: Darauf sollten Sie im Vertrag achten!
Es gibt immer mehr Franchisenehmer, die nicht nur einen, sondern mehrere Standorte betreiben. In der Regel wird dies als Multi-Unit-Franchising, teilweise aber auch als Multi-Store-Franchising bezeichnet. Franchisegeber sind gut beraten, dies von Anfang an im Franchisevertrag zu berücksichtigen.
Mehr anzeigen