Ratgeber & Podcast

für Franchisezentralen

Informationen über das MITO-Methoden-Tool

In dem Seminar am 28. März 2017 wird u.a. das MITO-Methoden-Tool vorgestellt. Es eignet sich hervorragend für die prozess-orientierte Organisation von Franchise-Systemen. Und das sowohl in der Franchise-Zentrale als auch in den Franchise-Betrieben. Die prozess-orientierte Organisation ist eine unverzichtbare Voraussetzung für die Digitalisierung.

Das in Abbildung 1 gezeigte MITO-Modell bietet einen prozess-bezogenen Aufgaben- und Ordnungsrahmen für eine strukturierte Vorgehensweise zur Analyse, Diagnose, Therapie, Evaluierung und Entscheidungs-Unterstützung für das strategische und operative Management von Franchise-Systemen.

Das MITO-Methoden-Tool mit einer großen Anzahl verknüpfter Management-, QM- und KVP-Methoden liefert umfassende Transparenz über franchise-spezifische Anforderungen, Stärken/Schwächen, Chancen/Risiken, Strukturen, Ressourcen, Prozesse, Schwachstellen, Maßnahmen und Ergebnisse.

Das MITO-Modell bildet den prozessorientierten Ansatz in den 5 Schritten „Gestaltung, Planung, Durchführung, Controlling und Verbesserung“ ab und verknüpft sie im Sinne des PDCA-Regelkreismodells innerhalb der 5 MITO-Modellsegmente:

Management (Führungsvorgaben) = Act 1

Input (Eingaben)                              = Plan

Transformation (Umsetzung)          = Do

Output (Ausgaben)                          = Check

Management (Leitung)                    = Act 2

Mit diesem Modell- und Methoden-Instrumentarium wird eine ganzheitliche Facility Management-Organisationsentwicklung unterstützt, indem es strategisches, dispositives und operatives Managementwissen mit der dazugehörenden Handlungs-, Entscheidungs- und Methodenkompetenz verbindet.

Dem Anwender stehen für die Umsetzung eine Reihe von bekannten und bewährten Werkzeugen wie Portfoliotechnik, Matrix- und Relationsdiagramme, Ursache/ Wirkungs- und Ziel/Maßnahmenketten, Reifegradbewertung, Nutzwertanalyse und spezielle Planungstools zur Verfügung. Zielsicher und detailliert werden Handlungsansätze lokalisiert und Verbesserungspotenziale aktiviert.

So werden innerhalb der MITO-Segmente durch die digitalisierte Methodenbereitstellung wertvolle und detaillierte Antworten auf wichtige unternehmensspezifische bzw. prozessorientierte Fragenstellungen gegeben, wie Abbildung 1 zeigt:

Abbildung 1 MITO-Antworten auf franchise-spezifische Fragen

Der Einsatz von MITO wird durch eine große Zahl von Referenzportfolios und Checklisten unterstützt, die in Form von Leitfäden viele Themenbereiche in Franchise-Systemen, wie z. B. Risikomanagement, Innovationsmanagement, Materialeffizienz, Prozessmanagement, Kennzahlenportfolio usw. abdecken.

Gleichzeitig finden diese toolgestützten Methoden auch als Verfahrens-Beschreibungen innerhalb der Organisations-Handbücher oder Dokumentationen von Management-Systemen Anwendung. Durch den MITO-Methoden-Tooleinsatz wird gewährleistet, dass diese Vorschriften anforderungsgerecht erfüllt werden.

Der Nutzen der MITO-Methode liegen u.a.:

  • im Alleinstellungsmerkmal des ganzheitlichen Organisationsansatzes mit der logischen und konsistenten Vernetzung der MITO-Modell-Segmente
  • in dem umfassenden, integrierten Instrumentarium an Management-Werkzeugen für Analyse, Planung und Steuerung und Überprüfung
  • in der übergreifenden Verknüpfung von betrieblichen Zusammenhängen und Maßnahmenportfolios über den PDCA-Regelkreis
  • in der breiten Anwendungspalette des systemischen Vorgehens
  • in der Transparenz für komplexe franchise-spezifische Fragenstellungen
  • in der schnellen und einfachen Umsetzung der Problemlösung
  • in der individuellen Wissensbasis-Erarbeitung als Differenzierungsmerkmal der Anwender
  • in der Integration von relevanten Sichtweisen für die Lösung von Problemen und den dazugehörigen Aktionsprogrammen
  • in der Verfügbarkeit von Lösungsportfolios (Templates) für die wesentlichen Managementbereiche von Franchise-Systemen
  • in der Mitarbeiter-Beteiligung bei der Ableitung von strategischen Handlungsbedarfen und Lösungen in der verbesserten Handlungs-, Entscheidungs- und Methodenkompetenz

Weitere Informationen finden Sie unter www.prof-binner-akademie.de

Hartmut F. Binner
Hartmut F. Binner

Erhalten Sie Experten-Knowhow im Newsletter!

Ihre Marke ist noch nicht Teil des FranchiseUNIVERSUM?

Schließen Sie sich über 1.000 Systemzentralen an und gewinnen Sie mit uns neue Partner!
1 MONAT PROBEMITGLIEDSCHAFT

Testen Sie jetzt unverbindlich das optimale Tool zur Partnergewinnung!

Sie präsentieren Ihre Marke auf FranchisePORTAL, unternehmer-gesucht.com und im FranchiseKOMPARATOR.

Damit erreichen Sie über 80.000 Franchise-Interessierte Besucher pro Monat und erhalten automatisch wertvolle Kontaktanfragen für Ihre Expansion!

GRATIS KURZPROFIL REGISTRIEREN

Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie Ihr eigenes attraktives Kurzprofil!

Ihre Marke wird kostenfrei im FranchisePORTAL sowie im Print-Katalog „Verzeichnis der Franchise-Wirtschaft“ präsentiert!

Mit nur wenigen Klicks können Sie später jederzeit die Probemitgliedschaft starten und erhalten ab dem Moment automatisch wertvolle Kontaktanfragen durch Interessenten.