Ratgeber & Podcast

für Franchisezentralen

174 – Wie geht ‚Gründerfinanzierung professionell managen‘, Thorsten Beck?

174 – Wie geht ‚Gründerfinanzierung professionell managen‘, Thorsten Beck?

In meiner letzten Episode mit Thorsten Beck über die aktuelle Situation in der Finanzierungslandschaft fiel zwischendurch das Schlagwort „Finanzierung professionell managen“. In dieser Episode möchte ich von Thorsten wissen, was das genau bedeutet und welchen Anteil der Franchisgeber daran hat?

Gründerfinanzierung professionell zu managen, bedeutet in erster Linie eines: Die Bedürfnisse des Bänkers zu befriedigen. Also schauen wir uns an, wie er denkt und was er für eine positive Entscheidung benötigt:

  • Jede Finanzierung ist individuell
  • Franchisegeber unterschätzen den Businessplan
  • Businesspläne kann man auf bestimmte Finanzierungsprogramm hin abstimmen
  • Businesspläne müssen adressatengerecht sein
  • Kalkulation eines Neustandorts ist genauso wichtig wie die BWA eines vergleichbaren Betriebes
  • Die richtige Vorbereitung des Franchisenehmers auf das Bankgespräch (auch Rollenspiele)
  • Kritikpunkte proaktiv ansprechen
  • Entscheidend ist der Einstieg ins Gespräch
  • Bankgespräche zu begleiten ist gut. Doch es braucht Rollenklarheit!

Shownotes

Episode 173 – Gründungsfinanzierung: Mit steigenden Kosten richtig umgehen https://www.franchiseuniversum.de/ratgeber-podcast/173

Finanzexperte Thorsten Beck auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/thorsten-beck-08095750/

Tipp

Abonniert jetzt meinen Podcast speziell für Systemzentralen und hört ihn ganz einfach am Handy beim Reisen, Joggen, Kochen oder ähnlichen Aktivitäten:

Inhaltsverzeichnis

Erhalten Sie Experten-Knowhow im Newsletter!