Corona-Finanzspritze: So werden die Soforthilfen beantragt
Corona-Finanzspritze: So werden die Soforthilfen beantragt
Stand 24.03.2020 9:24 Uhr Anm.d.R.: Da einige Landesregierungen die konkrete Ausgestaltung der Sofortmaßnahmen noch nicht abgeschlossen haben, kann es vereinzelt zu Änderungen kommen. Die hier gemachten Angaben sind daher ohne Gewähr. Allgemeine In
„Ich mach dann mal Franchise!“ – Warum es so einfach leider nicht ist
„Ich mach dann mal Franchise!“ – Warum es so einfach leider nicht ist
Am Anfang jedes Franchisesystems steht eine Idee. Bei näherer Betrachtung zeigt sich ein vielfältiges Szenario möglicher Startbedingungen. Die Ausgangssituationen für Aufbau und Marktetablierung eines Systems sind fast so vielfältig wie die rund 1.000 aktiven Franchisekonzepte in Deutschland.
Nutzen Sie Förderprogramme für Ihr Franchise-System
Nutzen Sie Förderprogramme für Ihr Franchise-System
Förderprogramme sind ein Mittel des Staates, um die Wirtschaft des Landes zu entwickeln und ihr Wachstum zu unterstützen. In ihren Genuss kommen nicht nur High-Tech, sondern auch traditionelle bzw. „Low-Tech“ Unternehmen – somit kommen auch Franchise-Systeme in Frage.
Franchisesystem-Finanzierung: So überzeugen Sie beim Bankgespräch
Franchisesystem-Finanzierung: So überzeugen Sie beim Bankgespräch
Der Aufbau eines neuen Franchise-Systems ist sehr kostspielig. Werden alle notwendigen Investitionen, angefangen vom Handbuch über Vertrag bis hin zum Pilotprojekt, berücksichtigt, kann die Investitionssumme sehr hoch sein. Schnell sind 6-stellige Investitionskosten zusammen.
Fremdkapitalquellen für die Franchisesystem-Finanzierung
Fremdkapitalquellen für die Franchisesystem-Finanzierung
Bei Franchisekonzepten haben die Franchisegeber höchst unterschiedliche finanzielle Startbedingungen. Ist der Franchisegeber selbst ein relativ junges Unternehmen, ist die erfolgreiche Marktetablierung des Franchisesystems in der Regel nicht ohne Fremdkapital zu bewältigen.
Private Equity Gesellschaften als Investoren bei Franchise-Systemen
Private Equity Gesellschaften als Investoren bei Franchise-Systemen
Private Equity (PE) – zu Deutsch: außerbörsliches Beteiligungskapital – ist eine Bezeichnung für den Erwerb von direkten Kapitalanteilen an Unternehmen durch Fondsgesellschaften. Ziel dieser Aktion ist in erster Linie der spätere Weiterverkauf zu einem deutlich erhöhten Preis.
Erfolgreiches Partner/innen-Marketing im Franchising
Erfolgreiches Partner/innen-Marketing im Franchising
Veronika Bellone: Guten Morgen, liebe Chat-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer. Das Marketing bzw. die Marketingarbeit hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Gezielt, schnell und interaktiv sollen Angebote gestaltet und vermarktet werden, Daf
Mehr anzeigen